Übersicht zu den Verhandlungen der Erstattungsbeträge nach § 130b SGB V

Für die nachfolgenden Arzneimittel wurde ein Erstattungsbetrag vereinbart (§ 130b Abs. 1 SGB V) bzw. festgesetzt (§ 130b Abs. 4 SGB V) oder der pharmazeutische Unternehmer hat im Anschluss an die Veröffentlichung der Nutzenbewertung durch den Gemeinsamen Bundesausschuss das Arzneimittel aus dem Verkehr genommen (sog. "Opt-Out" nach § 4 Abs. 7 der Rahmenvereinbarung nach § 130b Abs. 9 SGB V).

Bitte beachten Sie, dass die Angaben auf dieser und den folgenden Seiten eine unverbindliche Information und keine amtliche Veröffentlichung darstellen.

Praxisbesonderheit
Wirkstoff Handelsnamen Pharmazeutischer
Unternehmer
Status Letzte
Aktualisierung
Abirateronacetat Zytiga® Janssen-Cilag GmbH Erstattungsbetrag vereinbart 17.07.2017
Aclidiniumbromid Eklira Genuair®/ Bretaris Genuair® AstraZeneca GmbH Erstattungsbetrag vereinbart 15.11.2016
Aclidiniumbromid/ Formoterol Duaklir Genuair®/ Brimica Genuair® AstraZeneca GmbH Erstattungsbetrag vereinbart 15.01.2016
Afamelanotid Scenesse® Clinuvel Pharmaceuticals Ltd. Erstattungsbetrag festgesetzt 10.04.2017
Afatinib Giotrif® Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG Erstattungsbetrag vereinbart 28.11.2017
Aflibercept Eylea® Bayer Vital GmbH Erstattungsbetrag vereinbart 15.12.2016
Aflibercept Zaltrap® Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Erstattungsbetrag vereinbart 15.12.2014
Albiglutid Eperzan® GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG Erstattungsbetrag festgesetzt 02.05.2016
Albutrepenonacog alfa Idelvion® CSL Behring GmbH Erstattungsbetrag vereinbart 11.08.2017
Alipogentiparvovec Glybera® Chiesi GmbH Erstattungsbetrag vereinbart 15.11.2015