Erstattungsbetragsverhandlungen nach § 130b SGB V

Details zum Wirkstoff

Wirkstoff Dupilumab
Handelsnamen Dupixent®
Pharmazeutischer Unternehmer Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Anwendungsgebiet Dupilumab (Dupixent®) wird angewendet zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis (AD) bei erwachsenen Patienten, die für eine systemische Therapie in Betracht kommen.
Beginn des Verfahrens 01.12.2017
Erstattungsbetragsverhandlungen
Status Erstattungsbetrag vereinbart
Jahrestherapiekosten1
Zweckmäßige Vergleichstherapie (zVT) patientenindividuell unterschiedlich
Erstattungsbetrag Der Hersteller hat der Veröffentlichung nicht zugestimmt.
Ursprünglicher Listenpreis 17.223,54 €
Praxisbesonderheit Details
Nutzenbewertung nach § 35a SGB V2
Datum des G-BA-Beschlusses 17.05.2018
Zusatznutzen gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie Für erwachsene Patienten mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis, die für eine systemische Therapie in Betracht kommen, gibt es einen Hinweis für einen beträchtlichen Zusatznutzen gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie - einem patientenindividuell optimierten Therapieregime in Abhängigkeit der Ausprägung der Erkrankung und unter Berücksichtigung der Vortherapie, unter Berücksichtigung folgender Therapien: topische Glukokortikoide (TCS) der Klassen 2 bis 4, Tacrolimus (topisch), UV-Therapie (UVA [UVA1 ist hiervon nicht umfasst, da ausgeschlossen]/NB-UVB [Schmalband-UVB (311 nm)]), systemische Glukokortikoide (nur kurzfristig im Rahmen einer Schubtherapie), Ciclosporin. Der jeweilige Zulassungsstatus der Arzneimittel ist zu berücksichtigen.
Link zur G-BA Seite www.g-ba.de/...
Letzte Aktualisierung 19.02.2019