Pressegespräch am 28. August 2019:

Weiterentwicklung der Notfallversorgung

Wer soll sich um die Notfallversorgung der 73 Millionen gesetzlich Versicherten kümmern - Ärzte oder Kliniken? Woher soll die Patientin wissen, mit welchem Problem sie in die Klinik oder zum niedergelassenen Arzt gehen muss? Woher weiß der Krankenwagenfahrer, mit welchem Patienten er welches Krankenhaus am besten anfahren soll? Unsere Antworten auf diese Fragen finden sich in der sektorenübergreifenden Zusammenarbeit, in der Digitalisierung und darin, dass jeder seine gesetzlichen Aufträge verantwortungsvoll erfüllt. Wie die Notfallversorgung weiterentwickelt werden sollte, darüber informierte der GKV-Spitzenverband im Rahmen eines Pressegespräches.

Presse-Abo

Melden Sie sich an und erhalten Sie unsere Pressemitteilungen regelmäßig per E-Mail.