Sprungmarken

Start-Stopp-Navigation für die Bühne
Inhalt

Aktuelles

25.08.2016

Presse-konferenz

Aufbau der klinischen Krebsregister zügig vorantreiben

Bis Ende 2017 soll es nach dem Willen des Gesetzgebers in jedem Bundesland arbeitsfähige klinische Krebsregister geben. Der dafür bereits vor drei Jahren begonnene Auf- und Umbau entsprechender regionaler Strukturen kommt jedoch nur schleppend voran, wie ein im Auftrag des GKV-Spitzenverbandes erstelltes Gutachten der Prognos AG zeigt.

24.08.2016

Statement

Vieles wird teurer, aber wenig besser

Auf der Online-Plattform XING wird derzeit eine Debatte über die Finanzsituation der gesetzlichen Krankenversicherung und die daraus folgenden notwendigen Schritte geführt. Lesen Sie hier den Debattenbeitrag von Dr. Doris Pfeiffer, Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes.

15.08.2016

Statement

Terminservicestellen keinesfalls überflüssig

„Auch wenn die Zahl klein erscheinen mag, so zeigt sich doch, dass es pro Monat etwa 10.000 dringende Fälle gab, die offenbar nur über die Terminservicestellen einen Facharzt aufsuchen konnten....

03.08.2016

Statement

Keine echte Entlastung für Versicherte

Der heute vom Kabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung psychiatrischer Leistungen enthält auch einen Passus zum Abschmelzen des Gesundheitsfonds. Darauf reagiert Dr. Doris Pfeiffer, Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes, zurückhaltend.

20.07.2016

Presse-mitteilung

131 Millionen Euro fließen über Hygieneprogramm zusätzlich von Krankenkassen an Kliniken

Die gesetzlichen Krankenkassen haben die Ausstattung von Kliniken mit Hygienepersonal bisher mit insgesamt 131 Millionen Euro finanziert, weist ein aktueller Bericht des GKV-Spitzenverbandes aus. Grundlage für diese zusätzlichen Gelder, die seit 2013 neben den von den Krankenkassen zu finanzierenden Betriebskosten fließen, ist das noch bis 2023 laufende vom Gesetzgeber vorgeschriebene Hygienesonderprogramm.

12.07.2016

Information

Pflegebedürftigkeitsbegriff: Neue Begutachtungs-Richtlinien erlassen

Zum 01. Januar 2017 wird ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff eingeführt. Zur Vorbereitung hat der GKV-Spitzenverband unter Beteiligung des MDS neue Begutachtungs-Richtlinien erlassen, die das BMG mit Wirkung zum 01. Januar 2017 genehmigt hat. Die aktuellen Richtlinien bleiben bis Ende des Jahres gültig.

90 Prozent -
das neue E-Magazin

AMNOG, Pflege, Zusatzbeitrag, PEPP... - schauen Sie vorbei!

Krankenkassenliste

Sie möchten eine bestimmte Krankenkasse erreichen oder sich einen Überblick verschaffen?

Hier finden Sie eine Liste aller Kassen inklusive der Zusatzbeitragssätze.

Thema: Hebammenvergütung

Jährliche Vergütungs-steigerungen und Ausgleich der Berufshaftpflichtprämien durch die Krankenkassen. Wie ist die Vergütung der Hebammen geregelt?

Versicherten-Service

Ob Krankenkassenliste, Zuzahlungsbefreiung, eGK oder IGeL-Leistungen – hier sind Sie richtig!

THEMEN

Hintergründe und Fakten zu aktuellen Themen wie Hebammenvergütung, Asylbewerber in der GKV, Innovationen, AMNOG, individualisierte Medizin, Europapolitik

Krankenversicherung im Ausland (DVKA)

Urlaub, Arbeit, Wohnen im Ausland – wenden Sie sich direkt an die DVKA!

Fehlverhalten im Gesundheitswesen

Melden Sie uns Ihren konkreten Hinweis!