Hebammenhilfevertrag

Seit dem 1. August 2007 existiert der auf der Bundesebene zwischen den Hebammenverbänden und dem GKV-Spitzenverband geschlossene Vertrag über die Versorgung mit Hebammenhilfe nach § 134a SGB V. Dieser beinhaltet mehrere Anlagen und wurde im Laufe der letzten Jahre mehrfach angepasst bzw. ergänzt.

Die Schiedsstelle hat am 25. September 2015 und am 5. September 2017 den Vertrag nach § 134a SGB V nebst Anlagen festgelegt. Den Vertrag nach § 134a Abs. 1 SGB V nebst Anlagen finden Sie nachfolgend unter „Aktuelle Dokumente“.

Übergangsregelungen (gültig ab 15.07.2017) (PDF, 338 KB)

Differenzbetragsauflistung (gültig bis 31.12.2017) (PDF, 281 KB)

Der Vertrag nach § 134a Abs. 1 SGB V hat folgende Bestandteile:

Vertragstext (gültig ab 25.09.2015) (PDF, 189 KB)

Anlage 1.1

Anlage 1.2

Anlage 1.3

Anlage 1.4

Anlage 2

Anlage 3

Anlage 4.1

Anlage 4.2

Anlage 5

ältere Dokumente