Sachbearbeiterinnen/ Sachbearbeiter (w/m/d) in der Arbeitsvorbereitung

für die Abteilung DVKA/ Unterabteilung Forderungsmanagement und Kostenabrechnung International

Stellenausschrei­bungsnummer: 756
Ort: Bonn
Beginn: ab sofort

Die Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung – Ausland (DVKA) ist eine Abteilung des GKV-Spitzenverbandes und versteht sich als Dienstleister und zuverlässiger Partner von Krankenkassen, deren Versicherten und Verbänden, anderen Sozialversicherungsträgern sowie international agierenden Institutionen. Als internationales Bindeglied zwischen den Sozialversicherungssystemen erbringen wir umfassende Serviceleistungen im Rahmen der EU- und Abkommensregelungen mit über 50 Staaten.

Für die Unterabteilung Forderungsmanagement und Kostenabrechnung International suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorerst befristet bis 31.12.2023 in Vollzeit mehrere Sachbearbeiterinnen/ Sachbearbeiter (w/m/d) in der Arbeitsvorbereitung.

Ihre Aufgaben sind:

  • Sie kopieren, scannen und bereiten Poststücke vor.
  • Sie erfassen personenbezogene Daten in einem Datenmanagementsystem.
  • Sie archivieren bzw. leiten Daten auf Anweisung weiter.
  • Sie erfassen und bearbeiten Standard-Sachverhalte.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen.
  • Sie sind souverän im Umgang mit den Microsoft-Office Produkten (Word, Excel und Outlook).
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit einem Datenmanagementsystem.
  • Sie sind engagiert, teamfähig und belastbar.

Was wir Ihnen bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an unserem Standort in Bonn
  • eine regelmäßige tarifliche Wochenarbeitszeit von 39 Stunden, flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung sowie 30 Tage Urlaub im Jahr
  • eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende attraktive Vergütung mit 13 Monatsgehältern
  • individuelle fach- und aufgabenbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Besetzung der Stellen ist auch in Teilzeit möglich. Im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir die Bewerbung von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen.

Der GKV-Spitzenverband, DVKA fühlt sich der Inklusion schwerbehinderter Menschen besonders verpflichtet. Wir begrüßen daher Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und berücksichtigen sie bei gleicher Eignung bevorzugt.

Haben Sie Fragen?

Allgemeine Informationen zur DVKA finden Sie im Internet unter www.dvka.de und zum GKV-Spitzenverband unter www.gkv-spitzenverband.de. Darüberhinausgehende Fragen beantworten Ihnen unsere Ansprechpartner gern:

  • bei Fragen zur Bewerbung: Frau Gertrud Bilski, Telefon 0228 9530-615
  • bei Fragen zur Stelle: Frau Susanne Wehrum-Bauer, Telefon 0228 9530-630

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen, ggf. dem Nachweis einer Schwerbehinderung, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühesten Eintrittstermins.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen bis 24.01.2022 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 756/2022 als PDF-Datei mit maximal 5 MB per Mail an bewerbung@dvka.de. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten im Fall einer Bewerbung per E-Mail unverschlüsselt übertragen werden.

Durch das Übermitteln einer Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten (auch nach Ende des Bewerbungsverfahrens) ein, damit eine Kontaktaufnahme für berufliche Zwecke erfolgen kann. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich über unsere Datenschutzregelungen auf unserer Homepage.

Die Stelle passt zu Ihnen? Bewerben Sie sich am besten online!

Hinweis zum Datenschutz

Bitte lesen Sie sich die Datenschutzhinweise vor Absenden der Bewerbung durch.

Hinweis zu technischen Problemen

Als Reaktion auf das weltweite Softwareproblem, welches unter dem Begriff „log4j“ durch die Medien ging, hat der GKV-Spitzenverband präventiv Sicherheitseinstellungen angepasst und verstärkt. Deshalb kann es beim Upload von Dokumenten zu Abbrüchen kommen und die Dokumente werden nicht hochgeladen. In diesem Fall übersenden Sie uns Ihre Bewerbung gerne per E-Mail.