Werkstudentin/Werkstudent (m/w/d)

für das Referat Arzneimittel der Abteilung Arznei- und Heilmittel

Stellenausschrei­bungsnummer: 751
Ort: Berlin
Beginn: ab sofort

Was können wir Ihnen bieten?

Sie erwartet ein Arbeitsplatz in der Mitte Berlins mit hervorragender Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr in einem modern aufgestellten und tarifgebundenen Verband mit

  • flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens,
  • 30 Urlaubstagen/Jahr,
  • Vergütung nach Haustarifvertrag.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie erfassen und bearbeiten Daten über Verkaufsmengen von Arzneimitteln.
  • Sie bearbeiten Verordnungsdaten von Arzneimitteln und prüfen deren Plausibilität.
  • Sie prüfen Meldungen zur Anwendung von Arzneimitteln und erfassen diese in einer Datenbank.
  • Sie recherchieren anwendungsbezogene Daten zu Arzneimitteln und Medizinprodukten.

Welche Qualifikationen und Kompetenzen bringen Sie mit?

  • Sie sind an einer Hochschule immatrikuliert und studieren eine Naturwissenschaft.
  • Sie beherrschen die MS-Office-Programme, insbesondere Excel.
  • Sie haben sehr hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein sowie eine strukturierte Arbeitsweise.

Bei der Position handelt es sich um eine Teilzeitstelle mit bis zu 50 % einer regelmäßigen tarifli-chen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert.

Die Position ist zunächst für die Dauer eines Jahres zu besetzen.

Sind Sie bereit für diese Herausforderung?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen als eine PDF-Datei mit maximal 5 MB (Anschreiben, Angaben zum beruflichen Werdegang, Zeugnisse, die Ausbildung und bestandene Prüfungen dokumentieren, sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber und ggf. einen Nachweis über eine Schwerbehinderung) unter Angabe der Ausschreibungsnummer 751 bis zum 28.01.2022, vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage: www.gkv-spitzenverband.de. Wir weisen darauf hin, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden können.

Bitte beachten Sie, dass beim Versenden der Bewerbungsunterlagen per E-Mail der Inhalt der

E-Mail unverschlüsselt ist. Informieren Sie sich über unsere Datenschutzregelungen auf unserer Homepage.

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich direkt an Herrn Frank-Ullrich Schmidt (Referatsleiter Arzneimittel) unter der Telefonnummer (030) 206288-2310.

Die Stelle passt zu Ihnen? Bewerben Sie sich am besten online!

Hinweis zum Datenschutz

Bitte lesen Sie sich die Datenschutzhinweise vor Absenden der Bewerbung durch.

Hinweis zu technischen Problemen

Als Reaktion auf das weltweite Softwareproblem, welches unter dem Begriff „log4j“ durch die Medien ging, hat der GKV-Spitzenverband präventiv Sicherheitseinstellungen angepasst und verstärkt. Deshalb kann es beim Upload von Dokumenten zu Abbrüchen kommen und die Dokumente werden nicht hochgeladen. In diesem Fall übersenden Sie uns Ihre Bewerbung gerne per E-Mail.