Studentische Mitarbeiterin/ studentischer Mitarbeiter (m/w/d)

für das Referat Forschungsstelle Pflegeversicherung in der Abteilung Gesundheit

Stellenausschrei­bungsnummer: 707
Ort: Berlin
Beginn: ab sofort

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die Forschungsstelle Pflegeversicherung bei projektbezogenen und administrativen Aufgaben im Rahmen der verschiedenen Modellprogramme im Bereich der Pflegeversicherung. Zum Beispiel: Unterstützung bei Recherchen, Dokumentation und Projektadministration, Aufbereitung von pflege- und gesundheitsbezogenen Themenbereichen, Erstellung von Präsentationen, organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie sind an einer Hochschule immatrikuliert und können ein fortgeschrittenes Bachelor- oder Masterstudium, vorzugsweise in den Bereichen Sozial-, Gesundheits- oder Pflegewissenschaft, Politik, Psychologie, Gerontologie oder verwandter Studiengänge, vorweisen.
  • Sie haben Interesse, sich mit pflege- und gesundheitswissenschaftlichen Fragestellungen ausei-nanderzusetzen, vorrangig mit Bezug zur Pflegeversicherung.
  • Sie beherrschen den sicheren Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen und verfügen über eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise.
  • Teamgeist und ein gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens,
  • Vergütung nach Haustarifvertrag.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet zu besetzen, mit der Option auf Verlängerung.

Bei der Position handelt es sich um eine Teilzeitstelle (38 % bei einer regelmäßigen tariflichen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden). An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert.

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Angaben zum beruflichen Werdegang, Zeugnisse, die Ausbildung/Studium und bestandene Prüfungen dokumentieren, sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber und ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung) als eine PDF-Datei mit maximal 5 MB unter Angabe der Ausschreibungsnummer 707 bis zum 05.07.2021, vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage. Wir weisen darauf hin, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden können.

Bitte beachten Sie, dass beim Versenden der Bewerbungsunterlagen per E-Mail der Inhalt der E-Mail unverschlüsselt ist. Informieren Sie sich über unseren Datenschutzhinweis auf unserer Homepage.

Die Stelle passt zu Ihnen? Bewerben Sie sich am besten online!

Hinweis zum Datenschutz

Bitte lesen Sie sich die Datenschutzhinweise vor Absenden der Bewerbung durch.